Simulationsplattform (Mod. 2)

Modul 2: Praxis

 

 

Im zweiten Modul kommt der Simulator zum Einsatz, damit die Teilnehmenden ein Erdbeben erleben können.
Die Hochschule für Ingenieurwissenschaften der HES-SO Valais-Wallis hat einen Simulator entwickelt, mit dem 20 Personen gleichzeitig ein Erdbeben erleben können. 

Diese 5x6 m grosse Plattform kann Erdbeben wie dasjenige von 1946 im Wallis, aber auch diejenigen in L‘Aquila oder Nepal getreu nachstellen. Die Besonderheit der Plattform besteht darin, dass sie die Auswirkungen eines Erdbebens je nach Bodenbeschaffenheit (Sedimente, Felsen) und Höhe der Gebäude simulieren kann. 

Beispiel eines simulierten Erdbebens.

Der Simulator kann auch die Erdbebensicherheit von gewissen Maschinen und Ausrüstungen prüfen.
Damit die Simulationen ohne Zwischenfälle durchgeführt werden können, sind einige Sicherheitsmassnahmen zu beachten.   

 

 

Copyright 2019 HES-SO Valais-Wallis

Planar Client Options

Layout Style

  • Boxed
  • Wide

Header & Footer

Theme Preview